}
ESC Young Moskitos Essen

U16 findet in die Erfolgsspur

U16 Schüler finden in die Erfolgsspur zurück

In der vergangenen Woche musste unsere U16 Schülermannschaft dreimal antreten. Beginnend am Samstag, 18.11. beim Rückspiel in Dortmund. Ist das Hinspiel noch mit 5:3 an die Eisadler aus Dortmund gegangen, konnte die Mannschaft beim Rückspiel auch nach einem 4:2 Rückstand das Spiel noch drehen und gewann verdient mit 5:4. Ab dem 2.Drittel hat die Mannschaft eine gute geschlossene Leistung gebracht und stand am Ende als der verdiente Sieger auf dem Eis.

Am Mittwoch, 22.11. stand das Heimspiel gegen den Herner EV an, und nach der Hinspielniederlage am Gysenberg wollte unsere U16 der 1.Mannschaft nicht nachstehen und ebenfalls den Derbysieg sichern. Die Mannschaft spielte von Anfang an eine gute Partie und lies sich auch nicht durch den 0:1 Rückstand aus der Ruhe bringen. Innerhalb von knapp vier Minuten drehte die Mannschaft noch im ersten Drittel das Spiel und konnte mit einer 3:2 Führung in die Drittelpause gehen. Diese Führung baute die Mannschaft bis zum Ende der Partie noch auf ein 8:2 aus und ging als souveräner Sieger vom Eis.

Das schwerste Spiel erwartete die Schüler am vergangenen Freitag in Frankfurt bei den Löwen. Hatte man doch im Hinspiel gegen die Löwen zuhause klar und deutlich 10:0 verloren, wollte das Team es an diesem Tag erheblich besser machen. Und das ist ihnen auch gelungen. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe und man erspielte sich sehr gute Torchancen. Das erste Drittel ging jedoch mit 1:0 an die Frankfurter Löwen und nach dem 2.Drittel stand es 3:1 für Frankfurt. Direkt nach Wiederanpfiff des letzten Spielabschnittes verkürzte die Mannschaft auf 3:2 durch Viktor Wysluch, musste jedoch knapp drei Minuten später einen weiteren Gegentreffer zum 4:2 hinnehmen. Doch die Moskitos bewiesen Moral und kämpften um jede Scheibe mit vollem Einsatz. So konnten die Mücken in der 50.Minute erneut durch Viktor und in der 56. Minute durch Dominik Murek das Spiel ausgleichen und brachten diesen Punktgewinn auch über die Zeit. Nun ging es ins Penaltyschiessen, bei dem das Team leider den Kürzeren zog und das Spiel mit 5:4 nach Penaltyschiessen an Frankfurt ging. Wenn man jedoch bedenkt, daß das Hinspiel klar mit 10:0 verloren gegangen ist, kann man der Mannschaft nur ein Kompliment nach dieser tollen Leistung in Frankfurt machen.

Somit hat unser Schülerteam aus den drei vergangenen Spielen von neun Punkten insgesamt sieben Punkte erspielt und die Tendenz ist definitiv positiv.

Am kommenden Freitag spielen unsere U16 Schüler um 19:00 Uhr in Ratingen.

Nächste Spiele

Aktuell keine Spiele